Impressum | Über Uns | Kontakt | Partners | AGB | Sitemap
 
Private Krankenversicherung
Versicherungen Wählen
Versicherungspflicht
Autoversicherung
Altersvorsorge
Ausbildungsversicherung
Berufsunfähigkeitsversicherung
Private Krankenversicherung
Lebensversicherung
Haftpflichtversicherung
Rentenversicherung
Zusatzversicherung
 
Newsletter Abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter um auf diese Weise Nachrichten aus dem Versicherungsbereich zu erhalten.
Anmelden
 
Tipps
Ausbildungsversicherung: eine ideale Versicherung für die Zukunft Ihrer Kinder. Damit können Sie Ihre Kinder finanziell helfen, was ihre Ausbildung, ihr Studium betrifft. Bei dieser Versicherungsart wird die Verischerungsleistung in jedem Fall zu einem bestimmten Termin ausgezahlt. Die Beiträge sind unterschiedlich. Deshalb sollen die Eltern die verschiedenen Angebote gründlich prüfen.
Immobilien
Immobilien Wählen
Energiesparen
Ferienimmobilien
Immobilienfonds
Immobilien Vermietung
ImmoPass
Extra
Extra
Darlehen und Kredite
Geldanlage
Rechtschutzversicherung
Ich Ag
Steuerallerlei
 Partners
günstige Versicherungen
Kontaktanzeigen
Ausbildung im Fernstudium
Krankenversicherung Vergleich
Ferienwohnung Berlin - preiswert von privat
Krankenversicherung Studenten
Artikelverzeichnis
Bitte , Clicken Sie auf den Pfeil...
 
Ausbildungsversicherung: eine gute Investition in die Zukunft Ihrer Kinder.
  Radiästhesie - Bachblüten
  Senioren Unfallversicherung
  Versicherungsvergleich Ausbildungsversicherung
Ausbildungsversicherung

Eltern sind Großinvestoren. Das meiste Geld geht für den Nachwuchs drauf. Nach Schätzungen von Verbraucherzentralen bringen Eltern für jedes Kind bis zum Abschluss der Ausbildung Kosten auf, die vergleichbar sind mit dem Wert eines Einfamilienhauses.

Kein Wunder, dass manche Familie schnell an ihre finanziellen Grenzen stößt, wenn sie Startkapital für eine gute Ausbildung ansparen will. Neben vielen anderen Versicherungen, die man meint fürs Leben haben zu müssen, ist die Ausbildungsversicherung ein möglicher Baustein um die Zukunft der Kinder in eine gute Ausbildung abzusichern. Deshalb ist es sinnvoll, so früh wie möglich mit dem Sparen zu beginnen und mit regelmäßigen Zahlungen durchzuhalten.

Dank Zins und Zinseszins, Kurs- und Dividendengewinnen wächst mit den Jahren schon aus kleinen Beträgen ein ansehnliches Vermögen. Fragen, was man beim Unterfangen: Ausbildungsversicherung bedenken sollte, haben wir für Sie hier zusammen gestellt.

  1. Wie teuer ist im Schnitt die Ausbildung für mein Kind?

Will das Kind studieren, müssen seine Ernährer mit Kosten zwischen 35 000 und 60 000 Euro rechnen. Wer beispielsweise das komplette Kindergeld von derzeit je 154 Euro für das erste Kind Monat für Monat in einen Banksparplan einzahlt, kann nach 15 Jahren rund 38 000 Euro auf dem Konto haben.

  2. Wie viel Geld sollte man zur Seite legen?

Diese Frage muss von Fall zu Fall unterschiedlich beantwortet werden. Zunächst sollte ermittelt werden, wie viel Geld monatlich für das Anlageprodukt abgezweigt werden kann. Dann muss geklärt sein: Will die Familie bei finanziellen Engpässen auf das Spargeld zurückgreifen und wann soll das Kind über das Geld verfügen?

  3. Was für eine Anlage ist sinnvoll?

Als bequeme Geldanlage für Kinder bieten die meisten Banken Sparpläne an. Doch lassen sich die Angebote der einzelnen Institute nur schwer vergleichen. Die meisten Anbieter zahlen variable Zinsen, und mit der Laufzeit steigen die Prämien. Aber wie hoch die Rendite zum Termin der Auszahlung sein wird, ist für den Anleger auf den ersten Blick schwer erkennbar.

  4. Was sind die Vorteile einer Ausbildungsversicherung?

Eine Ausbildungsversicherung sorgt dafür, dass für die Ausbildung des Kindes auch im schlimmsten Fall gesorgt wäre. Denn stirbt der versicherte Elternteil während der Laufzeit, müssen keine Beiträge mehr gezahlt werden. Trotzdem bekommt das Kind zum vereinbarten Termin die volle Leistung einschließlich der Überschussbeteiligung ausgezahlt.

  5. Wie hoch ist die Überschussbeteiligung ?

Diese hängt von den Gewinnen der Versicherung ab. Zudem spielen für die Beitragsberechnung Alter und Gesundheitszustand von Vater oder Mutter bei Vertragsabschluss eine wichtige Rolle.
Finden Sie weitere Informationen zum Thema Fernstudium. Diese Versicherungen vergleichen lohnt sich alle mal da Sie auf dieser Weise die besten Angebote finden können.
Diese Versicherungen vergleichen lohnt sich alle mal da Sie auf dieser Weise die besten Angebote finden können.