Impressum | Über Uns | Kontakt | Partners | AGB | Sitemap
 
Private Krankenversicherung
Versicherungen Wählen
Versicherungspflicht
Autoversicherung
Altersvorsorge
Ausbildungsversicherung
Berufsunfähigkeitsversicherung
Private Krankenversicherung
Lebensversicherung
Haftpflichtversicherung
Rentenversicherung
Zusatzversicherung
 
Newsletter Abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter um auf diese Weise Nachrichten aus dem Versicherungsbereich zu erhalten.
Anmelden
 
Tipps
Verdienen Arbeitnehmer monatlich brutto 4 862,50 Euro, werden sie vom Pflicht- zum freiwilligen Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse. Dann dürfen sie wählen, ob sie in der Kasse bleiben oder sich privat krankenversichern wollen. Selbstständige können unabhängig von ihrem Einkommen von gesetzlich zu privat wechseln.
Immobilien
Immobilien Wählen
Energiesparen
Ferienimmobilien
Immobilienfonds
Immobilien Vermietung
ImmoPass
Extra
Extra
Darlehen und Kredite
Geldanlage
Rechtschutzversicherung
Ich Ag
Steuerallerlei
Erst informieren, dann versichern - Wie man die richtige Versicherung findet
Erst informieren, dann versichern - Wie man die richtige Versicherung findet
Jeder hat sie, doch viele sind falsch, unnötig oder zu teuer: die Versicherungen. Leider sind viele Verträge Relikte aus längst vergangenen Zeiten, in denen Horden von schlecht ausgebildeten Vertretern, die lediglich auf Provisionsbasis beschäftigt waren und mit markigen Sprüchen auffielen. Sie waren weit entfernt von serösen und vergleichenden Versicherungsvermittlern, die versuchen eine win-win Situation zwischen Kunden und Verkäufer herzustellen.

Selbstverständlich können Versicherungen sinnvoll, nützlich und geradezu unerlässlich sein. Hier geht es darum, ein bestimmtes Risiko mit einer solidarischen Gemeinschaft zu teilen, um so ein unvorhergesehenes Ereignis besser entgegentreten zu können.

Doch um die richtige Wahl in diesem schwierigen Metier zu treffen, bedarf es möglichst unabhängiger Informationen, die zum Ziel haben Verbraucher über Sinn bzw. Unsinn, Vorgehensweise und Leistungsfähigkeit von Versicherungen zu informieren.

Eine solche Informationsquelle ist die Webseite von geldweb24.de. Hier erfährt der Verbraucher, welche Versicherungen im Schadensfall auch tatsächlich wichtig sind, wobei jede einzelne Versicherungsart analysiert wird. Dem Interessenten werden auch bezüglich der notwenigen Deckungssummen, Bedingungen und Rabattmöglichkeiten Informationen mit auf den Weg gegeben.

Auf geldweb24.de finden sich aktuell eine Vielzahl der gängigen Versicherungen, mit denen jeder Verbraucher konfrontiert wird. Die detailgetreue Analyse der Notwendigkeit bedeutet ein Informationsvorsprung, der dem Leser nicht nur sehr hilfreich ist, sondern auch mehrere interessante Einsparungsmöglichkeiten aufzeigt.

Doch die Empfehlungen gehen wesentlich weiter und dringen bereits in den Bereich der Vertragsverwaltung ein. Das oft diskutierten Themen des Verkaufs einer Lebensversicherung und die dazu vorhandenen Alternativen werden ausführlich behandelt. Dieses Thema ist für Versicherungsnehmer von Kapitallebensversicherungen von eminenter Wichtigkeit, denn in kaum einer anderen Versicherungssparte wird mehr Geld vernichtet als hier. Die Fragen bezüglich Verkauf bzw. Rückkauf von Lebensversicherungen bzw. Rentenversicherungen werden ausgiebig in mehreren Beiträgen erörtert und mögliche Alternativen bzw. Folgen von diesen Entscheidungen verständlich dargestellt. Diese Darstellungen sind für jeden Ratsuchenden wichtig, da sie neutral und informativ dargestellt sind, und helfen die richtige Entscheidung zu treffen.

Auch im Bereich der Sachversicherungen werden Entscheidungshilfen dargestellt. Die zentrale Aussage, in regelmäßigen Abständen die Versicherungsverträge auf Aktualität und Preiswürdigkeit zu überprüfen wird leider von Versicherungsnehmern sehr oft vernachlässigt, obwohl genau diese Überprüfungen helfen, regelmäßig und in interessantem Maße Geld zu sparen.

Es gibt einige gute Möglichkeiten, diese Überprüfungen wahrzunehmen, die Seite geldweb24.de erklärt verständlich wie.